TRADITIONELLE CHINESISCHE MEDIZIN

Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) ist ein medizinisches System, dessen Wurzeln über 2000 Jahre zurück reichen und das sich ständig weiter entwickelt und zunehmend weltweit etabliert. Die sogenannten fünf Säulen der TCM bilden ein umfassendes Behandlungssystem, mit denen alle Energieebenen des Menschen – Körper, Geist und Seele – beeinflusst werden.

Die fünf Säulen bzw. fünf Behandlungsverfahren:

  • Akupunktur
  • Arzneimittel (Heilkräuter)
  • Tuina-Therapie und Akupressur (manuelle chinesische Therapie)
  • Ernährungslehre
  • Qi Gong/Tai Qi und Beratung in gesundheitsfördernder Lebensführung