Kurse

Ich lehre das Selbstcoaching mit Logosynthese innerhalb von Behandlungen mit der Tradtionellen Chinesischen Medizin, aber auch getrennt von der TCM im Einzelcoaching oder in Kursen für Anfänger und Interessierte in Kleingruppen.

Mit dem Kurs Selbstcoaching in Logosynthese lernen Sie, Ihre eigenen Verhaltens-, Glaubens- und Reaktionsmuster kritisch zu untersuchen. Sie lernen die theoretischen Hintergründe des Modells kennen und die Sätze korrekt auf Ihre Blockaden anzuwenden.

Am Ende des Kurses kennen Sie die Prinzipien der Logosynthese und haben mit der Anwendung des Modells für sich selbst geübt. Sie lernen Schritt für Schritt, wie Sie die Logosynthese für Ihr Selbstcoaching einsetzen können. Oft sind die Resultate erstaunlich, schon nach einem Tag Training.

  • $ TCM
    monthly
  • Traditionelle Chinesische Medizin

  • Ich arbeite im Bereich der TCM vorwiegend mit Akupunktur, westlichen Heilkräutern, Ausleitungsverfahren wie Schröpfen und Gua Sha sowie Wärmebehandlungen mit Moxa. Diese Behandlungsverfahren empfehle ich in folgenden Fällen:

     
    • präventiv, zur Gesunderhaltung
    • zur Schwangerschaftsbegleitung und Geburtsvorbereitung
    • zur Förderung der Heilung nach Unfällen und Operationen
    • zur Entstörung von Narben
    • bei Unwohlsein und Schmerzen verschiedenster Ursache
    • zur Behandlung von schulmedizinisch nicht klar diagnostizierbaren Beschwerden
    • wenn sich nach Behandlungen durch die klassische Schulmedizin über längere Zeit kein Erfolg einstellt
    • um die notwendige Einnahme nebenwirkungsreicher Medikamente gering halten zu können
    • als unterstützende Behandlung während schulmedizinischen Therapien
    • zum Wiederaufbau der Energie und zur Stärkung des Immunsystems nach einer Krankheit
  • Mehr erfahren
  • $ Logosynthese®
    monthly
  • Logosynthese®

  • In meiner Praxis setze ich die Logosynthese® in Verbindung mit TCM-Behandlungen ein.

    Vorwiegend geht es dabei um folgende Themen:

     
      • wiederkehrende gesundheitliche Probleme
      • Schlafstörungen
      • Unruhe, Unausgeglichenheit
      • Schwangerschaftsbegleitung und Geburtsvorbereitung
      • Angst vor ärztlichen Untersuchungen, MRI, Spritzen, Operationen
      • Belastungen in Zusammenhang mit einer ärztlichen Diagnose
      • Belastungen in Zusammenhang mit chronischen Krankheiten oder körperlichen Einschränkungen
      • Aufgeben ungesunder Gewohnheiten
      • Begleitung und Unterstützung ab 3. Woche Rehab
      • Verbesserung von Therapieresultaten
      • Widerstand gegenüber Besuch bei Zahnarzt, Dentalhygienikerin u.a.m.
      • Prüfungsangst/Vortragsangst für Lernende ab 14 Jahren
      • Angst vor einem Vorstellungsgespräch
      • Höhenangst, Flugangst, Angst vor Hunden oder Kleintieren wie Spinnen u.a.m.

    Als Logosynthese®-Instruktorin biete ich Selbstcoaching-Kurse an. Die Anwendung der Logosynthese als Selbstcoaching fördert die Kompetenz im konstruktiven Umgang mit alltäglichen Herausforderungen egal welcher Art.

  • Mehr erfahren